Performance Matrix

Die Performance-Matrix ist Bestandteil des AdWords-Controllings. Sie gibt ihnen Auskunft über die verschiedenen Eigenschaften Ihres Ads-Kontos.

  • Findability
  • Usability
  • Profitability

Für alle drei Eigenschaften bekommen Sie mit der jeweiligen Top-/Flop-Analyse einen schnellen Überblick über die fünf schlechtesten und fünf besten Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Keywords mit den wichtigsten Kennzahlen (KPIs).

Sie wollen Ihr Konto besser verstehen?

Über Google anmelden

Logo Google Ads Tool

Findability

Auf der Ebene der Findability wird die Top/Flop-Analyse auf Basis der CTR (Click-Through-Rate) durchgeführt. Sowohl auf Kampagnenebene, als auch bei den Anzeigengruppen, Anzeigen und Keywords können Sie schlecht performende Elemente direkt pausieren oder anpassen.

Übersicht der fünf besten Kampagnen nach CTR
Screenshot aus dem Google Ads Tool: Top Kampagnen nach der CTR (Findability)
Übersicht der fünf schlechtesten Kampagnen nach CTR
Screenshot aus dem Google Ads Tool: Flop Kampagnen nach der CTR (Findability)

Usability

Übersicht der fünf besten Anzeigengruppen nach CR
Screenshot aus dem Google Ads Tool: Top Anzeigengruppen nach der CR (Usability)
Übersicht der fünf schlechtesten Anzeigengruppen nach CR
Screenshot aus dem Google Ads Tool: Flop Anzeigengruppen nach der CR (Usability)

Für die Usability basiert die Top/Flop-Analyse auf dem Wert der CR (Conversion-Rate). Das Google-Ads-Tool zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Ihrer Anzeigen die meisten Konversionen einbringen und welche an dieser Stelle schlecht performen. Anzeigen und Keywords mit wenigen Konversionen können Sie vom Tool aus  entweder optimieren oder direkt pausieren. So behalten Sie immer den Überblick und haben die volle Kontrolle über Ihr Konto. 

Profitability

Für die Analyse der Profitability wird die Kosten-Umsatz-Relation (KUR) Ihrer Google-Ads genutzt. Ein direktes Anpassen der Anzeigentexte oder auch das Pausieren von Anzeigen und Keywords können Sie auch hier direkt im Tool vornehmen, um so die KUR von bestimmten Anzeigen gezielt zu verbessern. Alle vorgenommenen Änderungen werden automatisch in Ihr Google-Ads-Konto überspielt.

Übersicht der fünf besten<span class='gl_tt' onClick='OpenTooltip(this, 10);'> Keywords </span>nach KUR
Screenshot aus dem Google Ads Tool: Top Keywords nach der KUR (Profitability)
Übersicht der fünf schlechtesten<span class='gl_tt' onClick='OpenTooltip(this, 10);'> Keywords </span>nach KUR
Screenshot aus dem Google Ads Tool: Flop Keywords nach der KUR (Profitability)

Performance Max Kampagnen?

Wir erklären Ihnen, warum das neue

Kampagnenformat nicht nur Vorteile hat.


Zum Blogartikel